Und Wiesen gibt es noch
Und Bäume und
Sonnenuntergänge
Und Meer
Und Sterne
Und das Wort
Das Lied
Und Menschen
und
Rose Ausländer (1901 - 1988)

"Zeit der Stille - Zeit der Fülle"

Seminar vom 4. – 7. Januar 2018
auf dem Paki Eschbachhof in Wildberg-Schönbronn im Nordschwarzwald

Wir stehen mit unserem tiefen Atemgeschehen in Verbindung zu unserem Wesen, das sich oft anders zum Ausdruck bringt, als wir es uns vorstellen. Mit feinen und auch kraftvollen Bewegungsübungen wollen wir den Atem so anregen, dass wir ihn als Ursprung unserer Bewegung erfahren. Wir werden bewegt! In diesem Prozess können wir schöpferisch mitwirken. Mit Gebärden, Sprache und auch Gesten stehen wir in einer lebendigen Kommunikation mit der Welt, die uns umgibt. Prof. Ilse Middendorf sagte einmal:
"Atem, Gesten und Gebärden wurzeln in unserem Sein. Sie sind dem Leben gleichzusetzen."

Die Gebärde wirkt sich fein aus und spricht intim zu mir selbst. Sie ist Ausdruck meines innersten Zustandes, der sich in seelischen Urgründen formt. Alle Strömungen kommen in meinem Herzen zusammen und wollen dort durchatmet und beseelt sein. Das wirkt sich bis in meine Hände aus. Dass darin kosmische Gesetzmäßigkeiten wirken, die auf Heilung und Entwicklung ausgerichtet sind, wird heute kaum mehr gewusst.

Mit einer Geste verstärke ich meine Absicht oder untermale mit meinen Händen, was mich gerade bewegt. Dies kennen wir vom Schauspiel, von der Pantomime, die daraus "Kunst" machen. Atembewegt, schöpferisch gestaltend werden wir dabei auch genährt…

Beginn: Donnerstag, 06. Januar 2018, 16 Uhr
Ende: Sonntag, 7. Januar 2018, nach dem Mittagessen
Kursgebühr: 180 EUR
Ü/VP: 225 EUR EZ, 208,50 EUR DZ (Gesamtbetrag für 3 Tage)
Anmeldung: Info und Wegbeschreibung nach schriftlicher Anmeldung
bis spätestens 10. November 2017 (Stornierungsfrist)
Rechtlicher Hinweis      Impressum